Klangkunst und Instrumentenbau




Mittlerweile hat sich die Bildende Kunst und Musik als Klangkunst, seit nunmehr einigen Jahrzehnten als neue Kunstform etabliert.

Ich baue Klangkunstwerke und Instrumente aus Edelstahl. Für den öffentlichen oder privaten Raum. Diese Kunstwerke können durch den Wind Töne erzeugen.

Auf Wunsch werden spezielle Instrumente mit Tonabnehmern für Studio und Bühne gebaut. Für mich spielen dabei Sonderwünsche keine Rolle.

Um so größer die Herausforderung, umso spannender das Projekt.






 

Klangkunst durch den Wind


"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."


Lasse deiner Phantasie freien Lauf. Träumen und entspannen neben einem Klangkunstwerk ist etwas ganz besonderes.

Du spielst nicht, sondern lässt spielen. Diesen Luxus kann sich nicht jeder leisten. Ein gediegenes Konzert im eigenen Garten oder auf der Dachterrasse ist etwas einmaliges. Dein Musiker ist der Wind und du bist der Dirigent, denn die Entscheidung wann gespielt werden soll, liegt in deiner Hand.


Bei starken Wind oder Sturm, sind die Nebengeräusche wie zum Beispiel: Bäume und Blätter lauter als der Ton deines Klangkunstwerkes.


Wie jedes Instrument, muss dein Kunstwerk natürlich auch gepflegt und gestimmt werden. Letzteres geschieht jedoch nur ein mal im Jahr. Was ich dann für Dich übernehmen werde.



Der richtige Platz

 

Einige Grundbedingungen sollten erfüllt sein. Ein ruhiger Platz mit Wind, sowie eine möglichkeit zum sitzen oder liegen. So bist du ungestört und kannst ganz entspannt den Klängen deines Kunstwerkes lauschen und geniessen.

Deine Aufgabe ist jetzt: einen geeigneten Platz für das neue Klangkunstwerk zu finden, wobei ich gern behilflich bin.









Hier kannst du Preise und Informationen anfordern





Instagram
Soundcloud

GH ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt.

AGB - Impressum - Datenschutzerklärung. GH ist eine eingetragene Marke.